Der perfekte Kopfhörer – Welcher passt zu mir?

kopfhörer

MP3-Player gehören heutzutage zu den populärsten Alltagsgegenständen. Wer täglich unterwegs Musik hört, sollte auch auf die richtigen Kopfhörer achten. Aber welches Modell passt zu wem?

Im-Ohr-Kopfhörer

In-Ear-Kopfhörer haben den großen Vorteil, dass sie klein sind und deshalb bequem in die Hosentasche gesteckt werden können. Dadurch, dass Im-Ohr-Kopfhörer direkt im Hörkanal sitzen, schirmen sie lästige Außengeräusche ab und sind perfekt im Alltag einsetzbar. Beim Sport stören sie kaum und passen sogar unter den Fahrradhelm. Dafür können sie bei schnellen Bewegungen leicht aus dem Ohr fallen und verursachen bei langem Tragen Druckschmerzen.

Ohraufliegende Kopfhörer

Die heutige Teenager-Generation wird sich wohl kaum noch an den guten alten Walkman erinnern. Dieser war meist mit Kopfhörern ausgestattet, die auf dem Ohr aufliegen, dieses aber nicht ganz umschließen. Sie sind geeignet für alle, die flexibel sein wollen, aber Im-Ohr-Kopfhörer unbequem finden. Einige ohraufliegende Kopfhörer können gefaltet und so leicht transportiert werden. Fürs Musik hören in der U-Bahn sind sie allerdings weniger geeignet, da die Geräusche des MP3-Players leicht nach außen dringen und die anderen Fahrgäste so gestört werden.

Ohrumschließende Kopfhörer

Diese Klassiker sorgen durch ihre Polsterung für hohen Tragekomfort und blenden Umgebungsgeräusche perfekt aus. Da sie meist sehr groß und schwer sind, sind sie eher für den Hörgenuss in den eigenen vier Wänden geeignet als für das Fitnessstudio oder den Weg zur Arbeit. Wer auch unterwegs nicht auf den guten Klang verzichten will, kann sich halboffene Muschelkopfhörer kaufen.

Die angepassten Kopfhörer

Es gibt verschiedene Hersteller, die Im-Ohr-Kopfhörer anbieten, die exakt auf die Ohren und den Gehörgang des Kunden abgestimmt sind. Dazu muss der Käufer einen Abdruck seiner Ohren bei einem Akustiker anfertigen lassen und diesen an den Kopfhörer-Hersteller schicken. Innerhalb von 30 Tagen bekommt er seine persönlichen In-Ear-Kopfhörer zugeschickt. Allerdings sind die individuell angepassten Kopfhörer mit etwa 200 Euro aufwärts nicht ganz billig. SPIEGEL-ONLINE-Autor Matthias Kremp berichtet in diesem Video über seinen Besuch beim Hörgeräteakustiker und die Anpassung der In-Ear-Kopfhörer.

Weitere Tipps, wie man den perfekten Kopfhörer findet, beschreibt gizmodo.de. Auch digital-food.de gibt einige Anregungen.

Bildquelle: efelippe | Flickr CC BY-SA 2.0

GD Star Rating
loading...

Incoming search terms:

Speak Your Mind

*